Laden...

abfall- und emissionsfrei

100% Bio

Stellen Sie Ihr eigenes Paket zusammen!

Buchen Sie eine Besichtigung der Fabrik

Single Origin

Schokofahrt#4

Rund 100 deutsche und einige ├Âsterreichische Radfahrer werden mit ihren Lastenr├Ądern aus verschiedenen Teilen Deutschlands zu unserer Fabrik in Amsterdam-Nord kommen, um Schokolade zu sammeln und am 6. Oktober nach Deutschland zur├╝ckzuradeln. Die Idee der Schokofahrt ist es, die Bio-Schokolade, die mit dem Segelschiff Tres Hombres transportiert wird, v├Âllig emissionsfrei nach Deutschland zu bringen. Sie wollen zeigen, dass der Transport mit dem Fahrrad m├Âglich ist und gleichzeitig die Menschen verbindet.

Es ist das vierte Mal, dass die Schokofahrt zu uns kommt. Chocolatiers kommt. Da immer mehr Menschen die Notwendigkeit eines nachhaltigen Verkehrs erkennen, schlie├čen sich immer mehr Radfahrer und Gesch├Ąfte dieser Initiative an.

Katelijne Boerma, Amsterdams radelnde B├╝rgermeisterin, begr├╝├čt die Radfahrer. Ich halte dies f├╝r eine gro├čartige Initiative. Es ist gro├čartig, dass von Pionierunternehmen wie Chocolatemakers st├Ądte├╝bergreifende Fahrradverbindungen geschaffen werden. Wenn man sich die Menschenmassen in unserer Stadt ansieht und die Tatsache, dass Lastenfahrr├Ąder eine L├Âsung bieten, um die Stadt sauberer, sozialer, zug├Ąnglicher und sicherer f├╝r alle zu machen, ist es gro├čartig zu sehen, dass deutsche St├Ądte diesem Beispiel folgen und sogar die Verbindung herstellen.

Diesmal nehmen die Schokofahrt-Teilnehmerneben 12.000 Tres Hombres-Tafeln auch die neue Tres Hombres minis und die Schokoladenmatten Schokolade. Die Kakaobohnen dieser Schokolade wurden mit dem Segelschiff Tres Hombres aus der Dominikanischen Republik in die Niederlande geschifft und per Lastenrad in die Fabrik gebracht. Aus diesen Bohnen stellten Chocolatemakers leckere Schokolade her, die von der Schokofahrt nach Deutschland und ├ľsterreich transportiert wurde, so dass diese k├Âstliche Schokolade auch dort v├Âllig emissionsfrei erh├Ąltlich ist.

Lesen Sie mehr ├╝ber die Schokofahrt Website, oder auf der Schokofahrt Facebook Seite.

Herunterladen der Pressemitteilung hier

Hierher kommen die Radfahrer, und hierher kommt die Schokolade...

Dieses Wochenende stehen sie wieder vor unserer T├╝r!

Etwa 100 Deutsche und einige ├ľsterreicher radeln mit ihren Lastenr├Ądern aus verschiedenen Teilen Deutschlands zu Chocolatemakers, um unsere Bio-Schokolade Tres Hombres abzuholen und nach Deutschland zur├╝ckzufahren. Die Idee der #Schokofahrt ist es, die Bio-Schokolade v├Âllig emissionsfrei nach Deutschland zu transportieren. Die Kakaobohnen wurden mit dem Segelschiff Tres Hombres aus der Dominikanischen Republik in die Niederlande verschifft und mit einem Lastenfahrrad zur Fabrik transportiert. Wir haben daraus leckere Schokolade gemacht, und die Deutschen bringen sie mit dem Lastenfahrrad nach Hause.

Mehr Infos auf der Schokofahrt-Website oder auf ihrer Facebook-Seite.

 

Hierher kommen die Radfahrer, und hierher kommt die Schokolade...

Anfang Juni riefen wir zur Hilfe bei der Entladung des Segelschiffs Tres Hombres auf. Es handelte sich nicht nur um eine Anfrage, denn im Laderaum befanden sich 7 Tonnen Kakaobohnen und Kakaobutter. Und weil beim nachhaltigen Transport nicht nur die Seekilometer z├Ąhlen, musste die Fracht auch CO2-neutral zur Fabrik transportiert werden. Mit Hilfe Ihrer Elektroautos, Lastenfahrr├Ąder und sogar eines Shetlandponys mit einem Wagen war die Arbeit schnell erledigt. Sie k├Ânnen die Fotos hier sehen!

75prkt

Aus dieser Lieferung von Kakaobohnen aus der Dominikanischen Republik haben wir unser Sortiment um die Tafel Tres Hombres 75% erweitert. Diese bitter Version des Tres Hombres 40% Tafels enth├Ąlt ger├Âstete Kakaonibs f├╝r ein zus├Ątzliches Geschmackserlebnis. Die Nib ist der Teil der Kakaobohne, der ├╝brig bleibt, wenn die Schale von der Bohne entfernt wird. Kakao in seiner bittern Form; f├╝r alle Liebhaber bitter Schokolade.

Haben Sie diesen Tafel schon probiert? 30 Cent jedes Tafels gehen in den Unterhalt der Tres Hombres und unterst├╝tzen damit diese nachhaltige Form des Handelsverkehrs. Wenn Sie den Tafel in einer unserer Filialen in Amsterdam kaufen, wird er auch per Lastenrad geliefert! Ja, Tissum!